Michael Hübner und Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke sorgen für grünen Parkplatz in der Kreuznacher Innenstadt

„Der grüne Parkplatz nimmt immer mehr Form an, über ein Drittel der Gesamtfläche wird grün, das heißt  über 180 Quadratmeter.  In Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Kreuznach wird geprüft welche mögliche ökologische Bepflanzung angelegt werden kann und wer diese dann nachhaltig bewirtschaftet. Und das alles mitten in der Innenstadt.“ sagt Christoph Nath, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke, die den Parkplatz betreiben wird.

„Sieben alte Gebäude haben für den neuen grünen Parkplatz in der Gymnasialstraße Platz gemacht. 16 Parkplätze inklusive einem Behindertenstellplatz stehen hier ab sofort zur Verfügung. Zudem gibt es acht Fahrradabstellplätze.“ sagt Michael Hübner, der das Projekt in die Tat umgesetzt hat.

Alles in allem ein Pilotprojekt für klimaneutrale Gestaltung von Flächen in Städten, ein besonderes Projekt für die Stadt Bad Kreuznach und ein Mehrwert für die Umwelt und das Klima.

Die Parkgebühr können mit Bargeld oder auch digital, über die Paybyphone App, SMS oder per Girocard gezahlt werden. Über die allgemeinen Tarife hinaus können Fahrzeuge nachts ab 20 Uhr bis 8 Uhr morgens für nur einen Euro geparkt werden.